direkt zum Inhalt / zur Navigation / Mein Dienst / Kontakt



Jährlich nimmt die Anzahl der Unwetter zu!

Die dadurch verursachten Schäden gehen in die Millionen. Mit dem Deutschen Warndienst haben Sie die Möglichkeit, rechtzeitig, individuell und zielgenau über die aktuelle Unwetterlage informiert zu werden.

So können Sie rechtzeitig Vorsichtsmaßnahmen treffen. Sie sparen sich somit Ärger und ggf. eine Menge Geld.

Wie funktioniert der Deutsche Warndienst?

Der Deutsche Wetterdienst beobachtet mit seinen über 610 Mess- und Beobachtungsstationen 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr die aktuelle Wetterlage und deren Entwicklung. Sobald ein Unwetter zu erkennen ist gibt der DWD eine Unwetterwarnung heraus. Durch das enge Mess- und Beobachtungsnetz des DWD ist es möglich diese Unwetterwarnung für jeden Landkreis einzeln zu bestimmen und zu verteilen.

Bei unseren Warndiensten haben Sie die Möglichkeit, auszuwählen auf welchem Endgerät Sie die Nachricht empfangen wollen.

Vier Geräte: Handy, Fax-Gerät, Computer und Pager, stehen Ihnen zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie auch mehrere Endgeräte wählen.

So sind Sie rechtzeitig informiert und dem Unwetter einen Schritt voraus.

Hier finden Sie die Warnkriterien, die in den einzelnen Diensten enthalten sind:

Standard Profi
Orkanartige Böen * *
Orkanböen * *
Schweres Gewitter * *
Heftiger Starkregen * *
Ergiebiger Dauerregen * *
Starker Schneefall * *
Starke Schneeverwehung * *
Glatteis * *
Starkes Tauwetter * *
Sturmböen   *
Schwere Sturmböen   *
Starkregen   *
Dauerregen   *
Leichter Schneefall   *
Schneefall   *
Schneeverwehung   *
Glätte   *
Frost   *
Strenger Frost   *
Nebel   *
  Jetzt anmelden Jetzt anmelden

Unter der Internetseite www.dwd.de stehen Ihnen weitere Informationen rund um das Wetter zur Verfügung. Sollten Sie eine direkte Frage zum Deutschen Warndienst haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Schreiben Sie uns eine eMail oder rufen Sie uns unter unserer Telefon-Hotline 01 80 / 5 00 81 04 an.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass die vom Deutschen Wetterdienst gelieferten Unwetterwarnungen und Informationen mit größter Sorgfalt erstellt werden. Jedoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Der Betreiber des Deutschen Warndienstes haftet nicht für Ansprüche, die sich auf dem Umstand gründen, dass die übermittelten Informationen nicht auf dem gewählten Medium ankommen, unrichtig, unvollständig oder nicht aktuell sind. Mit der oben ausgeführten Anmeldung erkennen Sie diese Bedingungen an.


Mein Dienst

Mein Dienst





Fragen zum Wetter?

Ehrenamtskarte

Werden Sie vor Wetter und Unwetter gewarnt!